Liebesgeschichten

Ganz gleich, ob ihr frisch verliebt seid oder euren zehnten Hochzeitstag feiert: Mit einem Paarshooting fange ich eure Liebe in einer individuellen Bildergeschichte ein.
Bei einem Vorgespräch besprechen wir in aller Ruhe, was ihr euch von dem Shooting erwartet. Dazu erzählt ihr mir von eurer Liebesgeschichte und wir überlegen gemeinsam, welche Location am besten zu euch passt.

Die Wahl der Kleidung

Eine harmonische Foto-Reportage gelingt am besten, wenn eure Kleidung ein paar Kriterien erfüllt: Gedeckte oder pastellige Farben eignen sich weit besser als knallbunte Shirts und Blusen. Wir wollen ja schließlich euch in Szene setzen und kein Modeshooting daraus machen. Stimmt die Kleidung am besten auch farblich untereinander ab und entscheidet euch für einen Stil, also beispielsweise sportlich oder elegant. Denkt daran: bei einem Paarshooting liegt der Fokus auf euch als Einheit. Gern darf es insgesamt etwas schicker sein: Für Frauen wäre zum Beispiel eine helle Bluse zur engen Jeans eine Idee, dazu könnte der Mann ein helles Hemd zu einer Stoffhose kombinieren.

Investion

Meine Pakete für Liebesgeschichten beginnen bei 350,00 Euro. Gerne schicke ich euch mein detailliertes Angebot per Email zu – ich freue mich auf eure Anfrage.

Ein Tipp aus der Praxis

Ich würde euch empfehlen, euer Outfit zumindest teilweise erst vor Ort anzuziehen: Wenn die Shooting-Location zum Beispiel mitten im Wald liegt, dann kommt ruhig in alten Schuhen dorthin, die dreckig werden dürfen, und nehmt die handgenähten Budapester oder die Zehn-Zentimeter-Stilettos im Rucksack mit. Gleiches gilt fürs Make-Up: So eine Fotoreportage braucht Zeit – da kann es nicht schaden, den Puder zur Hand zu haben, falls ihr zwischendurch nachschminken wollt.

Lasst uns das Abendlich nutzen!

Die schönste Tageszeit für Fotos ist abends: Dann ist das Licht weicher und leuchtet euch ganz natürlich aus. Lasst uns das am besten direkt in die Terminplanung einbeziehen.

Neues aus dem Blog

Menü